Das sind wir!

Die WOBAU ist der größte Wohnungsanbieter in Eisleben. Als zukunftorientiertes Dienstleistungsunternehmen versorgen wir die Bürger der Stadt Eisleben mit qualitativ hochwertigen Wohnungen. 
Als Partner für individuelles Wohnen unterstützen wir unsere Kunden in allen Belangen und Wünschen rund um das glückliche Wohnen. Ein herzlicher und vertrauensvoller Umgang mit unseren Kunden und zukünftigen Mietern ist uns besonders wichtig.
Als Partner im Stadtumbauprozess lassen wir uns von der Vision eines attraktiven Wohnens in individueller Vielfalt leiten.

Das wollen wir!

Indem wir Anstrengungen auf die wachsende Zufriedenheit unserer jetzigen und künftigen Mieter richten, werden wir unserer sozialen Verantwortung gerecht und sichern den wirtschaftlichen Erfolg unseres Unternehmens.
Wir überzeugen unsere Mieter und Partner mit Kompetenz und Qualität, mit Ehrlichkeit und Nähe sowie mit einem wachsenden Angebot an Dienstleistungen. Mit der Entwicklung und Förderung neuer Wohnformen und maßgeschneiderter Angebote für eine sich wandelnde Gesellschaft gestalten wir die Zukunft in unserer Stadt aktiv mit und geben unserem Unternehmen eine Perspektive.

Dazu stehen wir!

Unser Erfolg gründet sich auf Mitarbeiter, die mit innerer Überzeugung zum Wohl unseres Unternehmens handeln, sich mit dem Unternehmen identifizieren und motiviert sind, dessen Zukunft mitzugestalten. Dies erreichen wir durch eine offene und offensive Unternehmenskommunikation.
Nur gemeinsam erreichen wir unsere Ziele. Deswegen sind wir unseren Mietern nicht nur ein kompetenter Dienstleister, sondern bei allen Belangen ein zuverlässiger Partner.

Zahlen & Fakten

Gesellschafterin: alleiniger Gesellschafter der GmbH ist die Lutherstadt Eisleben, vertreten durch die Oberbürgermeisterin Frau Jutta Fischer

Gründung der Gesellschaft:
Am 1. März 1994 beschloss die Stadtverordnetenversammlung das wohnungswirtschaftliche Sondervermögen der Lutherstadt Eisleben rückwirkend zum 01.01.1994 in die Wohnungsbaugesellschaft der Lutherstadt Eisleben mbH umzuwandeln.

Handelsregister: Amtsgericht Stendal, HRB 208513 vom 22.08.1994, zuletzt geändert am 14.09.2009

Gegenstand: Gemäß § 2 des Gesellschaftsvertrages ist Gegenstand, vor allem einen sichere und verantwortliche Wohnungsversorgung für breite Schichten der Bevölkerung sicherzustellen.

Geschäftsführer: Herr Marc Reichardt

Stammkapital: 10.251.500,00 EURO

Mitarbeiter:
23 Mitarbeiter
1 Auszubildender
1 Student

Organe der Gesellschaft

Die Organe der Gesellschaft sind:

* Geschäftsführer
* Aufsichtsrat
* Gesellschafterversammlung

Geschäftsführer
Der oder die Geschäftsführer leiten die Gesellschaft unter Beachtung der Gesetze, des Gesellschaftsvertrages, der Beschlüsse der Gesellschafterversammlung und des Aufsichtsrates sowie der Geschäftsordnung in eigener Verantwortung.
Derzeit wird die Gesellschaft durch den Geschäftsführer, Herrn Marc Reichardt geleitet.

Aufsichtsrat
Die Mitglieder des Aufsichtsrates unserer Gesellschaft werden durch durch die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Eisleben gewählt. Er besteht aus 10 Mitgliedern. Seine Rechte und Pflichten leiten sich aus dem Gesellschaftsvertrag her. Der Aufsichtsrat überwacht und und berät die Geschäftsführung. 
Die Bürgermeisterin ist Kraft ihres Amtes Vorsitzende des Aufsichtsrates.

Derzeit setzt sich der Aufsichtsrat wie folgt zusammen:

Zusammensetzung:
Frau Jutta Fischer,(Aufsichtsratsvorsitzende)
Herr Michael Richter,(stellv. Aufsichtsratsvorsitzender)
Herr Jörg Lutzmann,
Frau Katja Spitze,
Herr Eduard Jantos
Herr Günter Reichelt,
Herr Horst Tetzel,
Herr Axel Seelig,
Herr Ronny Strebe
Frau Katrin Schnitzer-Plewe

Gesellschafterversammlung
In der Gesellschafterversammlung wird die Stadt durch die Oberbürgermeisterin und drei weitere aus der Mitte des Stadtrates gewählte Mitglieder vertreten. Den Vorsitz führt der Vorsitzende des Aufsichtsrates.

Die Gesellschafterversammlung setzt sich derzeit wie folgt zusammen:

Zusammensetzung:
Frau Jutta Fischer,
Herr Eduard Jantos,
Herr Stefan Gebhardt
Frau Christiane Rautenberg

So finden Sie uns

Anfahrt aus Richtung

Hettstedt/Sangerhausen:

Fahren Sie Richtung Halle. An der Ampelkreuzung am unteren Ende der Rathenaustraße fahren Sie links in Richtung Zentrum / Hettstedt. Am Plan (Deutsche Bank) rechts ab in die Lindenallee und gleich wieder links in die Poststraße. Am Ende der Poststraße gelangen Sie rechts zum Schloßplatz 2.

Halle:

Fahren Sie Richtung Zentrum. Beginnend vom EEE-Einkaufszentrum liegt ca. 800m nach der zweiten Ampelkreuzung der Plan. Biegen Sie am Plan (Deutsche Bank) rechts ab in die Lindenallee und gleich wieder links in die Poststraße. Am Ende der Poststraße gelangen Sie rechts zum Schloßplatz 2.